Nudeln rustikal

Heute will ich euch zeigen, wie ihr schnell ein leckeres Nudelgericht zaubern könnt, ohne in Einkaufsstress zu verfallen. Unser Kühlschrank hat nach den Feiertagen nicht mehr viel hergegeben, aber mit etwas Kreativität ist es mir gelungen alle zufrieden zu stellen.

Rezept für zwei hungrige Personen

250 g Nudeln

10 Champignons (braun und/oder weiß)

4 Herzen TK junger Blattspinat

1 Zwiebel

2 EL Ölivenöl

Parmesan

alpro soya cuisine light

Gewürze: Salz, Pfeffer, Tomatenmark, Paprika edelsüß, Muskat, Herbaria Trüffelglück

Lieblingsnudeln nach Verpackungsbeschreibung kochen. In der Zeit Zwiebel klein würfeln und in Öl glasig braten. Champignons halbieren und in Streifen schneiden, zu den Zwiebeln dazu geben. Wenn die Champignons braun sind, ca. 70ml Wasser und die Spinatherzen zugeben. Mit einen Deckel die Pfanne verdecken. Nach ca. 7 Minuten würzen: Salz und Pfeffer nach belieben, ca. einen TL Paprika, Priese Muskat, zwei TL Tomatenmark und einen bis zwei TL Herbaria Trüffelglück dazugeben. Mit alpro soja light verfeinern. Beim Servieren erst die Nudel, dann die Soße zugeben und grobe Parmesanstreifen hobeln. Fertig! Guten Appetit!

Nudeln rustikal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s